Feuerwerk in Heidelberg – Schlossbeleuchtung – Termine 2019

Drei Termine stehen für die Heidelberger Schlossbeleuchtungen fest:

  • 01. Juni
  • 13. Juli
  • 07. September

Um 22:15, nach Einbruch der Dunkelheit beginnen das Feuerwerk und die Beleuchtung von Alter Brücke und Heidelberger Schloss. Die Heidelberg Schlossbeleuchtungen ziehen an den Samstagabenden immer Tausende von Menschen nach Heidelberg. Alle auf der Suche nach dem besten Platz zur Beobachtung des bunten Spektakels.

Das Heidelberger Schloss brennt wieder. Glücklicherweise nur simuliert, mit bengalischem Feuer – 1693 brannten zum letzten Mal die Truppen des Sonnenkönigs Ludwig XIV. Schloss und Stadt nieder. Das große Feuerwerk über dem Neckar wird von der Alten Brücke aus abgeschossen. Die Tradition des Feuerwerks geht bis ins frühe 17. Jahrhundert zurück, erstmals fand es 1613 statt.

Wer das Lichterwerk besonders intensiv erleben möchte, der begibt sich an das nördliche Neckarufer zwischen Alter Brücke und Theodor-Heuss-Brücke. Frühzeitig sollte man sich auf den Weg machen, denn dort lassen es sich bei schönem Sommerwetter viele Menschen schon ab dem Nachmittag, mit leckerer Verpflegung ausgerüstet, gut gehen.

Auch vom Philosophoneweg bietet sich ein exzellenter Blick aufs Feuerwerkgesamtbild. Einen besonderen Eindruck, inklusiver bunt schillernder Wasserflächen, hat man direkt vom Neckar aus. Private Boote wimmeln auf dem Neckar herum und auch die Fahrgastschiffe sind an diesen Abenden natürlich unterwegs.

HEIDELBERG BLOG

Schreibe einen Kommentar